das leben ist voller geheimnisse


wiso sind alle ,,lieben ´´ menschen eigentlich so kaputt?

 

man sieht den meisten Menschen nur vor den Kopf man denkt oh man

wiso sind alle menschen nur so glücklich?...man denkt poah was ein perfekter mensch..! doch lernt man sie weiter kennen lernt man immer mehr das leben des anderen kennen ...

 

nach und nach erhält man einblick in fremde leben udn sieht erstmal das manche menschen die eigenen Probleme einfach nur einwandfrei verstecken können.. so gut das es niemand sieht ..manche schaffen das ein leben lang ..

 

viele bis zum ende des lebens oder auch manche .. aus denen es auf einmal ausbricht..weil sie zu sensibel sind..oder im leben einfach nich so abgezockt..oder wie soll ich es noch nenen ich denk jeder weiss was ich mein...

 

ich frag mich so oft wiso bekommen manche leute alles in den arsch geschoben ..schon mit der geburt warscheinlich mit goldstaub den arsch gepudert...und andere.. kämpfen und kämpfen und bekommen nie was im leben geschenkt kein stück..

 

ich bin auch so ein kämpferkind.. ...in kurform erzählt:

 

Ich bin Patrick .ein 24 jahre alter bub aus bochum..wattenscheid.. egal ich bin ein lebemensch..gib mir ne stadt und ich bin glücklich...

 

dann gibts da meine ma gelernte fleischerin ..arbeitslos geworden ..als mein bruder und ich 1986 zur welt kamen ..seid dem nie wieder fuß gefasst ..imemr wieder kleinere jobs aber man schlägt sich so durch..

 

ja zu meinem pabba ich kenn ihn eigentlich garnicht richtig...

wiso? hm weil er seid ich geboren bin 100 % geistig behindert ist ..nie die liebe eines vaters spüren zu können ..weiss nich für nicht weiter wichtig..doch ich hätte ihn liebend gern kennegellernt...

 jeden tag war er zuhause in seinem zustand... tag und nacht war er zu beschäftigen...ob man wollte oder nicht tag ein tag aus..nacht oder tag... morgens um 3 wird man jede nacht geweckt ..kaffee?

oder die unzähligen scheiben die aus wut zu bruch gegangen sind möcht ich garnicht zählen..als er dann in ein heim musste ..joa jedes wochenende 2 stunden fahrt zu ihm ..und sonst drehte sich alles um ihn ..vorallem in seinen letzten tagen... immer wieder ins krankenhaus zuletzt in dem letzten halben jahr 5 mal ...5 beschissene verschiedene krankenhäuser ..  als es dann zum tag x kam ..ja wie soll ich es sagen die qualen hatten endlich ein ende für ihn ..

nur wisst ihr was sich einbrennt in meinem kopf? 

 

..an dem bevor mein pa starb ..hielt ich ihm die hand und schaute ihm in die augen..und sagte : du hab keine angst ich komm morgen wieder;-(

 das nun bissi über 2 jahre her...

 

an diesem Punkt muss ich sagen ..verdammt pa ich liebe dich 

 

durch diesen satz den ich da gesagt hab..kann ich zur heutigen zeit immernoch nicht zu ihm ans grab ...weil ich mein versprechen nicht halten konnte   ;-(

 

an diesem punkt muss ich gerade aufhören zu schreiben  ..kann gerade nicht schreiben meine finger zittern...aber ich werde es fortsetzen...

1.9.10 19:33

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen